Veröffentlicht am

Die Brotpuristen – Support für Ingmar Krimmer und „Das große Hohenloher Backbuch“

Sebastian Däuwel von der Pfälzer Kultbäckerei „Die Brotpuristen“ schreibt das Vorwort für das meisterhafte Werk von Ingmar Krimmer, das im Juni bei Molino erscheinen wird. Das Motto von „Das große Hohenloher Backbuch“ lautet: „Tradition ist, was du daraus machst!“ Im Buch verrät Ingmar seine Lieblingsrezepte, Urhohenlohisches, aber auch ganz untypische und neue Backrezepte, die das Zeug zum Klassiker haben.

Über den Support von Sebastian Däuwels „Brotpuristen“ freuen wir uns bei Molino so sehr, weil auch die Brotpuristen alles anders gemacht haben. 2015 hat der Vordenker der Bäckerei seinen Job gekündigt, um sein Hobby zum Beruf zu machen. Aber schnell war klar: Einen „klassichen“ Bäckereibetrieb will er nicht aufziehen. Stattdessen setzte er wichtige Impulse für die gesamte Branche: keine Nachtarbeit, keine Wochenendarbeit, verkürzte Öffnungszeiten des Ladens.

Die inzwischen 15 Angestellten fangen wie „normale“ Arbeiter morgens Ihren Dienst an – die fertigen Brote gibt es dann zwischen 14 und 18 Uhr. So wird der Bäckerberuf wieder attraktiv und vereinbar mit dem Privat- und Familienleben. Das „Schnell, Immer und Billig“ überlassen die Brotpuristen den Discountern – sie produzieren lieber nachhaltig und mit Spaß am Backen.

Das schmeckt man! Danke für euren Support!

Foto: © Die Brotpuristen

Mehr Infos: http://www.diebrotpuristen.de