Veröffentlicht am

Der Gaumen-Countdown läuft: Bald erscheint das Meisterwerk von Ingmar Krimmer

Wer ein Buch schreibt, der hat viel zu tun. Vor allem, wenn es sein erstes ist! Über ein Jahr hat Ingmar Krimmer mit seiner Co-Autorin Renate Ehrenfried an einem kleinen großen Meisterwerke gearbeitet: Das große Hohenloher Backbuch, mit über 50 Rezepten, mit wunderschönen Fotos von David Haas, aufgenommen in den Designerküchen von NeueRäume – vor allem aber mit vielen Tipps, die das Leben einfacher machen

Selten haben wir so ein engagiertes Autorenteam gesehen, denn jedes Rezept wurde Dutzende Male ausprobiert, verfeinert, anderen zum Gegenprüfen gegeben. Mit den exakten Mengen- und Zeitangaben und dem großen Apell, den Gebäcken viel Zeit zu geben, hat man alles an der Hand, um selbst ein Profi zu werden.

Ingmar Krimmer ist Bäcker und Sommelier aus Leidenschaft: Er wollte nicht irgendein Handwerk lernen, sondern mit einfachsten Mitteln den Menschen ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Er steht für Regionalität, Qualität und echte Handarbeit. Für ein gutes Brot braucht es keine Zusätze oder Fertigprodukte, es reichen Mehl, Wasser und Salz. So einfach ist das – und so, so vielfältig. Das zeigt Ingmar in seinem großen Debüt. Für den deutschen Südwesten und weit darüber hinaus wird dieses Buch sicher ein Erfolg.

Wir von Molino wünschen dir alles Gute für dein Buch, lieber Ingmar. Es ist jetzt unterwegs nach Regensburg, wo es gedruckt, wunderschön gebunden und geprägt wird. Guter Inhalt braucht eine gute Form. Das weiß der Bäcker – und auch sein Verlag.