Ingmar Krimmer

Das große Hohenloher Backbuch

25,00

Ingmars Mission: den Menschen mit einfachen Zutaten wie Wasser, Mehl und Salz ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

Kategorie:

Beschreibung

Was sind die beliebtesten Rezepte aus Hohenlohe? Der Meisterbäcker Ingmar Krimmer hat sich in der Region und in der eigenen Backstube auf die Suche gemacht. Gesammelt hat er teils Urhohenlohisches, teils Modernes aus der Heimat – vom Bauernbrot bis zum Fränkischen Foccacia. In seinem großen Backbuch stellt er über 50 knusprige, würzige und süße Lieblingsrezepte vor und gibt wertvolle Spezialtipps. So lernt auch der Reingeschmeckte, wie ein Hohenloher Blooz zum Original wird und wie der Profi Brezeln und Flachswickel schlingt. Ein traumhaftes Backbuch, das man gerne mit ins Bett nimmt!

Mit uralten und ganz modernen Rezepten
Mit den Kultgebäcken aus Hohenlohe und dem Südwesten
Mit genauen Mengen- und Zeitangaben für perfekte Backergebnisse
Mit vielen Grundrezepten zum kreativen Weiterprobieren
Und mit persönlichen Einblicken in die Welt des Backhandwerks

Details:

  • Fein gebunden und geprägt
  • Großes Format: 22 x 28 cm
  • 264 Seiten
  • ISBN 978-3-9820231-6-8

Ingmar Krimmer

Geboren 1987. hat den Beruf des Bäckers von der Pike auf gelernt. Er wuchs als eines von zehn Kindern in einem evangelischen Pfarrhaus auf. Früh faszinierte ihn die Kunst, aus einfachsten Zutaten wie Mehl, Wasser und Salz etwas zu erschaffen, das Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Nach zehn Wanderjahren im In- und Ausland hat er sich den Traum einer eigenen Bäckerei verwirklicht. Krimmers Backstub’ ist längst Kult. 2016 gewann der ambitionierte Betrieb den 1. Platz beim Wettbewerb „Top Gründer des Jahres“. Ingmar Krimmer lebt mit seiner Frau Tanja und der Familie in Untermünkheim.