Karlheinz Schmidt

Grenzen sprengen

25,00

Eine ganz persönliche Zeitgeschichte

Kategorie:

Beschreibung

„Kurz vor dem Abitur wurden alle Klassenkameraden gefragt, wo sie ihre spätere berufliche Tätigkeit sehen. Karlheinz sagte nach kurzer Überlegung: ‚In Wissenschaft, Kunst oder Philosophie und keinesfalls im politischen, sozialen, religiösen, ökonomischen oder juristischen Bereich!‘ Er hatte offensichtlich noch nicht erkannt, dass alles mit allem zusammenhängt und vernetzt ist.“ In seiner Autobiographie zeigt der Tübinger Professor, Tüftler, „Vitamin-Papst“, Fernseh-Moderator und Familienmensch Karlheinz Schmidt: Wer Bedeutsames leisten will, muss Grenzen sprengen. Auch wenn es manchmal – wie bei der Entwicklung seines weltweit patentierten Forschungsproduktes Colloss – ein halbes Leben dauert!

Mit vielen Einblicken in universitäre und industrielle Strukturen, Startups und Big Pharma.

Details:

  • Gebunden
  • 16 x 24 cm
  • 272 Seiten
  • ISBN 978-3-948696-16-0

Karlheinz Schmidt

Prof. Dr. Dr. Karlheinz Schmidt ist Professor em. für experimentelle Medizin an der Universität Tübingen. Er hat auf allen Kontinenten gelehrt und geforscht sowie einflussreiche Fachbücher publiziert. Seine Ratgeber in Zusammenarbeit mit Steffi Graf, seine Bücher über Aspirin oder über den Traum vom deutschen Silicon Valley fanden viele Leser. Er moderierte unter anderem "Gesundheit live" auf n-tv. Weltweite Beachtung fand er auch für sein Knochen-Morphogen Coloss, das für den Europäischen Erfinderpreis nominiert wurde.