Günther Fetzer

Osiander – 425 Jahre Buchhandel in Deutschland

28,00

Das Buch kann ab jetzt vorbestellt werden. Die Lieferung erfolgt ab 20. Oktober 2021.

Kategorie:

Beschreibung

Günther Fetzer erzählt mit der Unternehmensgeschichte von Osiander zugleich eine Geschichte des Buchhandels, der Buch- und Lesekultur in Deutschland.1596. William Shakespeare schreibt am „Sommernachtstraum“, Johannes Kepler veröffentlicht sein erstes, bahnbrechendes Werk und ein Poetik-Professor eröffnet in Tübingen eine Druckerei. Damit beginnt die beeindruckende Geschichte der Osianderschen Buchhandlung. Sie führt von der Zeit des aufblühenden Buchhandels bis in die Gegenwart der Digitalisierung und zeigt: Das Familienunternehmen Osiander, seit 425 Jahren in Privatbesitz, bewegte sich schon immer zwischen Tradition und Moderne.

Dr. Günther Fetzer

Geboren 1946. Studium in Mainz und München. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Literaturarchiv, Marbach. Verlagsstationen u. a. bei Hanser, Heyne, Scherz, Droemer Knaur Kindler und Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. 2002 Gründung und Leitung von AIO Buch und Bücher. 2007–2019 Dozent am Institut für Buchwissenschaft an der FAU Erlangen-Nürnberg.